Seit 2010 biete ich Fortbildungen und Seminare für Eltern, Erzieher*innen und Lehrkräfte an. Für mich ist wichtig, dass das Musizieren mit Kindern nicht durch technische Fähigkeiten und Perfektion bestimmt wird. Unsere Stimme und der Gesang sind Teil unserer Persönlichkeit, die Freude am eigenen Musizieren stärkt uns und lässt uns auf wunderbare Art und Weise kommunizieren.

 

Meine Seminarthemen:

  • Einsatz von Instrumenten und Material
  • Liedeinführungen
  • Jahreszeitenlieder
  • Stimmbildung für Nicht-Sänger*innen
  • Tanz und Bewegung in der Kita
  • Kniereiter und Massagespiele
  • Was kann unser Instrumentenschrank?
  • Fahrplan Morgenkreis mit Musik
  • Musizieren in der Natur
  • Achtsamkeit und Ruhe in der Kita
  • Sprachförderung und Integration

Seminar Natur und Musik: Singende Waldzwerge

 

In fröhlicher Atmosphäre werden die theoretischen und praktischen Grundlagen des Musizierens im Wald erarbeitet, Hintergrundwissen vermittelt, Stundenbilder erklärt und gesungen, gelacht und getanzt. Grundlage des Konzepts sind traditionelle und moderne Lieder und Bewegungsspiele, die auf 111 Karteikarten die Stundenplanung im wahrsten Sinne des Wortes „kinderleicht“ machen.

Das Konzept „Singende Waldzwerge“ ist geeignet für Erzieher*innen, Waldpädagog*innen und alle Kursleiter*innen, die gerne in der Natur mit Kindern musizieren.

Meldet Euch zum Seminar an und lernt mein Konzept kennen.

Ich freue mich auf Euch!

 

Mein „Basislager“ ist das Haus NR.4 in Dogern. Darüber hinaus gebe ich Inhouse-Schulungen in Kitas und bin als Dozentin tätig für:

  • BDB Musikakademie Staufen 
  • Elke-Gulden-Institut
  • Deutscher Chorverband
Download
Hier gehts zu den Seminarterminen 2020
Seminare Annette 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 104.0 KB